Ratte und Military

 

  

 

 

Kontrastprogramm, oder "die Ratte" 

Hier hab ich ein paar Fotos von Ratbikes zusammengetragen, für die es auch unter Güllepumpenfahrern eine eigene Szene gibt.

Diese meist in perfektem technischen Zustand befindlichen Mopeds werden bewusst auf diesen Look getrimmt und sind keineswegs vernachlässigte

oder heruntergekommene "vergessene" Gebrauchsstücke.

Ich erinnere mich das bereits auf mehreren Trefffen (auch in Vechta) "Ratten" bzw. deren Fahrer Preise bekamen... 

Ein paar dieser Ratten sind wie kleine bunte Ostereier hier und da auf den Seiten versteckt, mal als Trike dann wieder als Geländemaschine getarnt.

Auch verschwimmen oftmals die Grenzen ein wenig zwischen den echten Ratten und den "Militarystyle" Maschinen

(diese sind weiter unten auf dieser Seite zu finden). 

Der interessierte Betrachter wird sicher beim Betrachten der anderen Unterseiten das eine oder andere Moped entdecken was genauso gut

auch unter der Rubrik Ratte hier hätte stehen können.Ratten können eben auch Trikes, Gespanne oder Geländemaschinen sein.

 Ich werd da mal etwas anders sortieren müssen.

Hier mein Angebot:

Für all die, die in Jahrelanger filligraner Kleinarbeit auch das letzte Teil der geliebten Pumpe poliert und lackiert haben, die täglich mit Never Dull, Hartwachs,

Polierwatte, Zahnstocher und elektrischer Zahnbürste ihr Moped pflegen, selbst die letzte Schraube noch vernickelt, verchromt, vergoldet und wochenlang

beim TÜV alles haben eintragen lassen. Die wöchentlich Wertgutachten erneuern lassen, die ihre Pumpe lieben und mit ins Schlafzimmer nehmen,

die jeden Abend große Inspektion einschliesslich Ölwechsel machen und mit einer Dose WD40 ihren Schatz verwöhnen, die niemals bei Regen fahren würden

und auch bei Sonne nur mit Lichtschutzfaktor 300 auf dem geliebtem Mopedlack unterwegs sind. Die. die ein Saisonkennzeichen von Juli bis August an ihrem

Heiligtum verbaut haben, für all die (und nur für die!) gilt immer noch mein Angebot:

cheeky   " Für 100 Euronen und ne Kiste Bier mach ich dein Mopped an einem Tag zur Ratte" ....  wink

Schaut mal hier:

  

 

 

 

Da ist sie: Die erste Ratte in Vechta! (2001)

2002 bekam der freundliche Ratbikefahrer von ORGA-Team anerkennend einen Preis in Form eines T-Shirts überreicht

selbstverständlich passend zur Ratte vorbehandelt.

 .....Wiederholüngstäter...... kommen nicht nur einmal nach Vechta.. ... hier noch Bilder von 2011

 

 

 

 

Hier noch zwei etwas ältere Bilder vom Ratbike Treffen 05'

 

 

Lasst Euch nicht aufs Boxhorn nehmen......Ratte in Vechta 2011:

 

 

 

Und hier gleich sein Kumpel, schaut mal:

 

 

 

  

Diese Ratte bekam 2008 beim Treffen in Dänemark einen Preis....

 

 

 

Dieses Ratbike wurde in London beim Ace café anlässlich des "rat-bike-day 2011" aufgenommen. Ratte? Gelände? Military? Schwer, nicht? 

 

 

Hier nochmal eine sehr detailverliebte Ratte in Vechta:

 

Rattenimpressionen.........

 

 

Auch diese Ratte war in Vechta.....2010.

 

 

 

 

 

 

 

 

diese Ratte bekam auf einem englischen Treffen 2005 den Preis für "the best Rat".

 

 

 Werner:

Hier seht ihr Bilder von Werners Ratten .Immer gut drauf ist er ein sehr sympathischer Vertreter der "Rattenbezwinger". Zunächst Bilder aus Vechta 2009, dann aus SJK: 

  

 

Werner in Aktion mit seinem "Rattengespann"seht ihr hier 

 

 

Werner, unser sympathisch durchgeknallter Holländer ist seit 4 Jahren mit seinem kleinen Hund unterwegs.....er geniessts. ( und der Hund auch! )

blush  Bei Werner Zuhause........laugh

 

 

                      

 

 

 Pistensau in Vechta:

Ralfs"Pistensau" in Vechta. Aus diesem Blickwinkel kommt die Frage auf: Ist das noch Ratte oder schon Militarystyle??  

...a bisserl Stilecht musst scho sein!


 

.....in the Army now....

  

         

 

 

          

 

 

 

 

 

Hier noch was stilechtes aus Thailand, schaut mal:

 

 

 

 

                          

 

 

Ich kannse nich sehn, die iss wohl getarnt.....?

  


Hier noch ein spektakulär gemachtes Video einer Military theme pumpe, schaut euch das mal an:

 

 


Eigentlich haben wir es ja schon immer gewusst.....

..die Pumpe wurde sehr viel früher schon geplant...:-)

Ein Umbau aus Thailand


Mutig, mutig:

Dieser Umbau fährt in England.......schaut mal:

Hier die "Vorabversion".....unten nun das fertige Ergebnis:

 

 

 

 

...wer hat schonmal mit voller Fanmontur in der gegnerischen Fankurve gesessen??


Hier die versprochenen Bilder der "Hondian"

Ein findiger Thailändischer Tüftler und seine Kumpels sind (auf welchem Weg auch immer) zu einem Indian Policebike gekommen, nicht jedoch zu dessen original Motor.

Was liegt da näher als den zuverlässigsten Motor der Welt zu implantieren? Gesagt, getan! Hier nun das Vorläufige Ergebnis dieser Aktion:

 

Es gab sogar einen Bericht in einer Thailändischen Moppedzeitung über diese Maschine, schaut mal:

 

Dem Künstler schwebte in der Endfassung seines Werkes jedoch eine Amerikanische Militärmaschine vor, was zur folge hatte das das Moped 

sich eines Farbwechsels unterziehen musste. Das erste Ergebnis (Tank, erste Version) seht ihr ab hier: 

....erster version...

...ab hier die Endversion, so soll sie nun bleiben:

 

 

 

Noch ein paar kleinere Retuschen hier und da:

 

Stilecht...

 

Feddich! Sicher ein Unikat. Herzlichen Glückwusch.


 Flag Counter

Nach oben