Honda Accessories und Zubehör

 

      

 

  Die Firma        Hondaline  ...

...ist eine in USA ansässige 100% Tochter der Honda inc. und vertreibt  speziell für die Hondamodelle entwickeltes Zubehör, was sowohl Kleidung, Helme,

Handschuhe ect. betriffft, aber auch Teil und Vollverkleidungen, Radios, Zusatzinstrumente, Chromaccesoires ect.

Es handelt sich bei all dem um Original Honda Zubehör das sowohl nachträglich (wenn man das Moped schon hat ) zukaufen kann,

als auch "direkt ab Werk " einfach mitbestellt werden kann, sodass die Fabrik neue Maschine gleich in Wunschausstattung

ausgeliefert wird. Ein gutes Beispiel dafür ist die Verkleidung unserer GL Modelle, die Werksseitig nicht nur bei GL 500 bzw. GL 650  sowie den GL 1100 Modellen

verbaut wurde, sondern auch bei der in den USA (sehr selten!) verkauften CB 750 K. Hierzu vorab ein paar Beispiele:

 

Hier z.B. eine CB 750 K im Original...

 

....und hier die Nachrüstmöglichkeiten mit original Hondaline Zubehör:

 


  

Hier nun also die Hondaline Kataloge die in jedem Hondaladen auslagen und auch Heute noch liegen,allerdings nun nicht mehr mit Zubehör für unsere GL. 

  

 Hondaline 1981:

 

 

 

 

 

 

 

selbst Helme in Original Honda Farben gibt es....

 

Das interessante an dieser Tabelle ist das man sich ( vorausgesetzt man möchte es so ) auch eine CX 500 D mit der " GL " Verkleidung ORIGINAL ab Werk ausliefern lassen ,

oder mit Original Honda Anbausätzen nachrüsten konnte.   


Hier ein Ausschnitt aus einem weiteren Hondaline-Prospekt ,gezeigt wird eine GL 650 SilverWing Interstate in "Vollausstattung" mit dem Hondaline-Zubehör.

 


  

Hondaline Katalog von 1983:

 

 

 

 

 Achtung mit Type 1 Radios aus USA !

Wenn diese Radios nicht für den Europäischen Markt bestimmt sind , so loggen sie sich beim Sendersuchlauf immer sehr Exakt direkt NEBEN den Sendern ein .

(Das Problem hab ich bei meinem Radio ) In diversen Goldwing Foren hab ich mal irgendwo die Lösung gelesen , es muss ( vom Fachmann ! ) ein Widerstand umgelötet werden

und ein anderer ausgetauscht werden oder so . Der Schaltplan und die exakte Benennung der Widerstände sind neben dem bereits erwähnten Fachmann dazu natürlich

absolut von Nöten.

 

 

 

 

 

 

 ...an dieser Stelle habe ich jede Menge Bekleidung ausgelassen......und so gehts weiter:

  

 

 

 


 

Hier noch ein Japanisches Prospekt von Clarion, die ihres Zeichens die Radios, sowie CB-Funk und Intercomanlage für unsere GLs Honda-Werksseitig liefern.  

 

 


 

Die allseits bekannte Firma Shoei hat auch für unsere Pumpen neben den obligatorischen Helmen, Koffersätze sowie eine Vollverkleidung angeboten.

smiley   "Mit dieser Schwerausrüstung durchschneiden Sie die Luft...."   wink

Eine wie ich finde optisch sehr ansprechende Verkleidung, Schaut mal:

 

 

Hier ein Bild aus Vechta 2006


 

Hier eine Zeitgenössische Werbung der Firma Vetter, die Verkleidungen und Koffersysteme auch für unsere Pumpen herstellte.

Hier eine Silverwing mit Vetter Verkleidung und Vetter Koffern. Aufgenommen beim Motorradgottesdienst in Lübeck 2001


 

Wenn jemand hier etwas vermisst das er in seinem eigenen Archiv hat, so bitte unbedingt den Meister Töricht kontaktieren!!!

                                                                 Flag Counter

Nach oben